aktuelles

neue Homepage im Januar 2020

Die Haare sind ab – die Falten kommen – der Stil …

das bin einfach nicht mehr ich – deshalb gibt es diesen Monat  passend für die neue Hochzeitssaisaon eine neue Homepage.

Neue Fotos, neues Logo, bessere Infos UND endlich Videos von mir – Ihr wollt ja wissen was Ihr bucht.

Bei Anfragen bitte an info(a)esther-rengers.de

 

Lieben Gruß und guten Start ins Jahr 2020

Nach Babypause wieder da!

Meine Tochter ist nun ein Jahr alt, die Kilos wieder runter, die Haare ab – und Zeit zum Singen, Harfe und Gitarre Spielen gibt es auch wieder mehr 😉

Nach der wunderschönen standesamtlichen Trauung heute morgen von Janina und Mario in Quickborn bin ich hochmotiviert! Am 24. September 2017 hört und seht Ihr mich auf der Hochzeitsmesse im Parkhotel in Ahrensburg und am 7. und 8. Oktober auf der Hochzeitsmesse im Schloss Reinbek.

Und morgen darf ich auf der Sommerhochzeitsparty von Dagmar und Klaus-Dieter spielen. Ich freue mich sehr darauf 😉 Ich hoffe nur inständig, dass Wetter spielt mit!

 

Alles Liebe

 

Duo Rengers Dultz

Neben diversen Hochzeiten dieses Jahr hat sich über die Kukuhu (Kunst- und Kulturwoche in Henstedt-Ulzburg) ein weiterer Zweig für mich eröffnet:

Ich darf nun in Zukunft Joachim Dultz bei seinen Rezitationen von Ringelnatz, Roth, Kästner u.a. mit Gesang und Harfe begleiten. Ein erster gemeinsamer Auftritt wird um 16 Uhr am 3. Oktober 2015 in der Galerie Cavissamba von Leni Rieke sein. Näheres bald auf dieser Homepage.

Hochzeitssaison 2014 endet …& 2015 startet!

Liebe Gäste,

dieses Jahr war sehr erfolgreich für mich. Ich durfte bei diversen standesamtlichen, kirchlichen und freien Trauungen dabei sein und mit meinem Instrument für die richtige musikalische Untermalung sorgen. Welch‘ ein Privileg so viele hübsche Bräute zu sehen und ganz nah mit dabei zu sein!

Doch das kalte Wetter da draußen zeigt uns, dass der Sommer vorbei ist und somit auch die Hochzeitssaison – sollte man vermuten…

die ersten Termine 2015 werden schon angefragt und gebucht – man kann nie zu früh anfangen…

 

Auftakt mit viel Musik …

lautet der Titel in Segeberger Zeitung zu unserem Start am 9.Juni der Kunst und Kulturwoche in Henstedt-Ulzburg (kukuhu).
Es war ein gelungener Auftritt mit liebenswerten Gästen in einer tollen Atmosphäre und der Segeberger Presse.
Weiter schreibt man: In der Kreuzkirche faszinierte Esther Rengers mit keltischer Harfe und Gesängen von der Kultband Schandmaul sowie Leonard Cohen.
Dies und ein Foto finden Sie unter

9. Juni – 14 Uhr – Kreuzkirche Henstedt-Ulzburg

„Liebe und andere Katastrophen“
von Silke Ignatowitz (mit Klavier) und Esther Rengers (mit Harfe)
am Pfingstmontag den 9. Juni 2014 um 14 Uhr
in dem Gemeindesaal der Kreuzkirche Henstedt-Ulzburg
Hamburger Straße 30
der Eintritt ist kostenfrei
Sie werden einen bunten Mix aus Pop, Klassik, Musical und Chanson hören und sehen.
Herzlich Willkommen!